Mittwoch, 26. Januar 2011

kombination aus ...

stoff und papier. gestern abend musste meine nähmaschine als "beschäftigungstherapie" herhalten.
nachdem ich vor kurzem diesen tollen stoff bei i..a entdeckte, fiel die entscheidung der stoffauswahl wirklich leicht. überlegen musste ich dafür um so länger: was will ich überhaupt nähen?!?
die folgenden bilder zeigen das entstandene stoffteilchen sowie den gleich passend dazu angefertigten ordner:

 

 
 
 

das aussenmaß beträgt 13,5 x 22.5 cm (passt sogar noch in die große handtasche ... und ... passt perfekt zu meiner handytasche ... nicht wahr nicole !?!). die hülle ist nur umgeschlagen und links durch das band befestigt. so kann man den ordner herausnehmen und das ganze auch mal als buchhülle verwenden.

so, nun muss ich aber noch das kreative chaos von gestern abend/nacht beseitigen!

ich wünsche euch noch einen schönen abend!

lg
Silke

Montag, 24. Januar 2011

karte mit herz ...


für jemand ganz besonderen:



die kartengestaltung habe ich bewusst schlicht gehalten, damit das herz voll und ganz im mittelpunkt steht.
das herz habe ich mit roter stempelfarbe eingefärbt und anschließend klar glänzend embosst.

für eine fotosession im freien war es mir heute eindeutig zu ungemütlich und kalt. daher heute mal innenaufnahmen. wobei ich finde, dass der glanz des herzens hier wesentlich mehr zur geltung kommt. draussen fehlt einfach die sonne!

ich wünsche euch einen guten start in die woche

lg
Silke

Sonntag, 23. Januar 2011

wimpel-rezept ...

man nehme:
- ein paar reste designerpapier nach wahl
- ein stanzer nach wahl (ich habe hier mein medaillon von ms verwendet)
- ein bisschen band
- klebstoff und
- einen auf kartengröße zugeschnittenen und gefalzten cardstock 
- wer möchte kann auch noch einen gruß/spruch/ oder sonstiges motiv stempeln

und dabei heraus kommt dieses kleine wimpelkärtchen:


geht wirklich super easy und ist ruckzuck gemacht. und ein geschenk sieht doch gleich ganz anders aus, wenn noch ein nettes kärtchen "anhängt" ist.

das kärtchen und natürlich die geschenküberbringer/gratulanten machen sich gleich auf den weg zum geburtstagskaffee; und tschüss ...

lg
Silke

Donnerstag, 20. Januar 2011

januar-geburtstagskind ...

blumengrüße für ein geburtstagskind im januar. wenn auch noch nicht aus dem eigenen garten, so doch immerhin aus der eigenen kreativecke:



ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich könnte heut schon frühling im garten haben. dieses triste grau und matsch braun ist doch irgendwie deprimierend. aber na ja ... irgendwann ... ganz bestimmt!

lg
Silke

Mittwoch, 19. Januar 2011

neue geburtstagskärtchen ...

neues jahr ... neuer kalender ... und darin stehen auch schon wieder viele liebe menschen, die geburtstag haben und sich hoffentlich über das eine oder andere kärtchen freuen werden. hier ein paar neue:

 
 

heute einfach mal nur ein paar bilder ... kaum text ... bin dann auch schon wieder unterwegs.

lg
Silke

Montag, 17. Januar 2011

diesmal kein buch ...

heute zeige ich euch ... nein, kein buch ... meine neue pinselaufbewahrung. entstanden ist diese rolle aus dem "kernteil" einer stoffrolle. für den mülleimer viel zu schade ... also was draus gemacht:

 

verwendet habe ich dazu wie gesagt das innere der alten stoffrolle, einen bogen dp von crate paper sowie zwei selbstklebende bordüren, ein bisschen bommelband, meine geliebte packschnur ... fertig!

so haben meine pinsel ein neues zuhause bekommen.

lg
Silke

Freitag, 14. Januar 2011

golf-passion ...

eine kleine auftragsarbeit für die nachbarschaft ... eine verpackung für einen gutschein ... aber bitte (nein nicht mit sahne) im golfer-look, da der gutschein eine einladung zum 18 loch greenfee enthält. also war grübeln und ein spontanbesuch im steckenpferdchen angesagt. hier das resultat:

 
 

es ist nicht immer einfach, den anforderungen-wünschen-vorstellungen von "auftraggebern" gerecht zu werden, aber ich hoffe, dass meine gutschein-verpackung gefällt und vor allen dingen, beim beschenkten gut ankommt.

ein schönes wochenende und lg
Silke

Mittwoch, 12. Januar 2011

total verrückt ...

nichts ahnend klicke ich gestern abend auf meinen blog, um eure tollen kommentare zu lesen. und was sehe ich da ... gleich 3x (ich glaube, ich muss das nochmal ausschreiben  ...  d r e i m a l  ...  ich kann es gar nicht fassen) wurde mir dieser award verliehen:

ganz lieben dank an euch drei - annika, claudia und steffi - ich nehme den award gerne an!

dazu gehört folgendes:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?

Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest; die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.* Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommetar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.


Liebe Bloggerinnen:Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben!
(Sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind)

mit den nominierungen wird das schon schwieriger. ich möchte diesen award gerne weitergeben an:

birgit - ihre graupappe-arbeiten sind einfach genial -
dunja - ihre zauberhaften photografien ergreifen den betrachter -
carola - die mit ihren herzerfrischenden kommentaren immer "ins schwarze" trifft -
alexandra - die geniale "schachteltante" (und das von der "büchertante" :o) -

eigentlich könnte ich hier noch viel mehr "kreative" benennen!
ich wünsche euch noch einen schönen mittwoch nachmittag und auf bald

lg
Silke

Dienstag, 11. Januar 2011

sammelmappe ...

für packpapier-teilchen. als ich das papier aus dem dp-kit in den händen hielt, fiel mir dazu spontan eigentlich nur eins ein: nicht meine farben! danach versank das papier erst mal in der versenkung. bei der letztwöchentlichen aufräumaktion meines "arbeitsplatzes" tauchte es jedoch unvermittelt wieder auf ... und da kam mir die idee mit den braunen packpapierteilchen und der passenden aufbewahrung:

 
 

inzwischen gefällt es mir ganz gut ... und ich weiß nun auf einen blick, wo ich meine braunen tütchen, label, etc. finde ... eigentlich gar nicht so dumm!

lg
Silke

Montag, 10. Januar 2011

ich habe euch ...


zuerst möchte ich euch allen nochmals ein gutes neues jahr wünschen, auch wenn schon wieder 9 tage davon verstrichen sind!

die ersten tage des januars haben für mich ziemlich arbeitsreich begonnen.
gleichzeitig wurde ich durch eine entzündung im schultergelenk ziemlich ausgebremst. also wurden termine bei der physiotherapeutin meines vertrauens vereinbart - tabletten geschluckt - private "werkeleien" eingestellt - edv arbeiten auf ein minimum reduziert - (bügeln brauchte ich in dieser zeit ausnahmsweise auch mal nicht :-)))))) - und nur das wirklich wichtigste erledigt (urlaubsvertretung!) ... trotz allem geht es meiner schulter zwar noch nicht viel besser, aber das konnte mich gestern nicht davon abhalten, die zettelflut aus unserer großen hier-ist-alles-drin-familien-schublade  mit deckel und spirale zu einem kleinen nicht-vergessen-block zusamenzufügen.

ganz liebe grüße
Silke
-->