Freitag, 30. September 2011

rot/creme ...

sind die neuesten weihnachtskarten:



die verwendeten materialen: kartenrohling in creme, cardstock in rot und hellgrau, band von rayher und clear stamp "fröhliche weihnachten" von dp. dazu kam meine nähmaschine ins spiel - die sich zur zeit mal wieder entschlossen hat, doch auf papier zu nähen (das ist leider nicht immer der fall :-()

dieses jahr werde ich erstmals als aussteller auf einem adventsmarkt dabei sein ... die vorbereitungen laufen ... aber ich stelle fest: ich bin definitiv nicht massenproduktionstauglich! spätestens nach karte nr. 4 einer art ... überkommt mich das gefühl ... ach nein, nicht schon wieder. da muss ich mir echt noch etwas einfallen lassen. was habt ihr denn so für erfahrungen gemacht? nach welchem "konzept" bereitet ihr solch einen markt vor? ich bin echt gespannt auf eure anregungen.

liebe grüße und einen guten start ins schöne, sonnige und verlängerte wochenende

Silke

Donnerstag, 29. September 2011

weihnachtlich transparent ...

habe ich meine nächsten karten gestaltet. der springende hirsch mit den weihnachtswünschen ist ein transparent-papier-streifen, den ich nur zugeschnitten und aufgeklebt habe:





material: cremefarbener cardstock, nougatbrauner cardstock, transparentstreifen wortschätze von heyda, spezielle klebepunkte für transparentpapier, ein bisschen band und kleine mini-glöckchen (liebe alexandra ... vielen dank nochmals dafür!)

so, schnell eingetütet für den adventsmarkt anfang dezember bei uns im ort.

liebe grüße
Silke

Dienstag, 27. September 2011

überall ...

weihnachtet es sehr! im www finden wir tolle weihnachtskarten-inspirationen  ... im supermarkt stapeln sich in den regalen lebkuchen, dominosteine und weihnachtsschokolade ... und ...

-der herbst- ... beschert uns derzeit die sommerlichen temperaturen, die wir so oft vermisst haben!




weihnachtskarten weiß/grün auf kraft.

sonnige grüße
Silke

Montag, 26. September 2011

aufregend-vergnügt-... und ...

kreativ war unser wochenende. ich kann euch gar nicht sagen,  w i e  aufgeregt ich am samstagmorgen gen hannover aufgebrochen bin, um annika und ines kennenzulernen. wir hatten unser erstes blog-hop-meeting!!!!!!!!!!!!
tasche gepackt, navi programmiert und los gings. autobahn, autobahn, autobahn ... und 4 stunden später ... annika und ines!
welch eine begrüßung ... dann gequatscht, gefrühstückt, kennengelernt, noch mehr gequatscht, annikas "scrap-reich" bewundert ... aaahhh und oooohhhh ... wie genial, wie schön ... einfach nur toll!

wir haben ideen ausgetauscht, waren ein bisschen kreativ, hatten vergnügliche stunden ... kinder und mann wurden begrüßt ... katze ausgiebig gekrault ... lecker gegessen ... viel fotos geschossen  -  viel zu schnell musste ines schon wieder abreisen und auch für mich verging das wochenende viiiieeeel zu schnell. wie schade, dass hannover so weit weg ist. aber wir werden uns auf jeden fall wieder treffen!


ganz, ganz liebe grüße und tausend dank an euch beide ... ich habe diese stunden mit euch genossen!

Silke


Donnerstag, 22. September 2011

meine wochenendvorbereitungen ...

sind abgeschlossen ... die tasche ist zwar noch nicht gepackt, aber alles andere ist fertig! nun kann es samstag werden und ich setze mich ins auto und fahre gen hannover, um  a n n i k a  und  i n e s  zu treffen. ja, ich freue mich schon riesig darauf, meine kreativen mit-blog-hop-mädels in "echt" kennenzulernen. mehr als dieses kleine bildhäppchen wird jedoch noch nicht verraten:


in diesem sinne wünsche ich euch allen ein kreatives, vergnügliches und schönes wochenende.

lg
Silke

Dienstag, 20. September 2011

christmas bbc, die ersten ...

big buckle card meets christmas ... ja, ich habe tatsächlich damit begonnen ... hier zeige ich euch meine ersten weihnachtskarten:









 nougatbraun, weiß und designerpapier von basic grey "nordic holiday".

lg
Silke

Freitag, 16. September 2011

blog hop #5 ...

heute haben wir wieder einen blog hop für euch vorbereitet. thema ist dieses mal weder farbe, noch motto oder stempelset, sondern eine kartentechnik:


die big buckle card - eine karte mit "schiebe-verschluss-lasche":







ich habe dieses mal ein paar geburtstagskarten gewerkelt. vor allen dingen wollte ich unbedingt meinen neuen luftballon-stanzer ausprobieren *g*

diese kartentechnik macht riesig spass und lässt sich für jeden anlass verwenden. ich denke auf diese art werde ich sicherlich auch ein paar weihnachtskarten gestalten. ich hoffe, wir können euch für diese technik begeistern ... und schaut doch mal bei annika und ines vorbei!

lg und einen guten start ins wochenende wünscht
Silke

Donnerstag, 15. September 2011

designteam #2

heute ist der 15. : zeit für die neue steckenpferdchen-challenge september. dieses mal geht es um das thema °spitze°. für mich bedeutet dieses thema eine echte herausforderung, ich bin ja nicht so wirklich der "spitzen-typ". aber nun frisch ans werk:








ein notizbüchlein mit ring und °spitze°

verwendet habe ich die wunderschönen kraft-papiere von tim holtz, cremefarbenen cardstock und kariertes schreibpapier. ein paar meter spitze habe ich schon vor langer zeit im familienfundus entdeckt (frei nach dem motto: das könnte man/frau ja irgendwann einmal benötigen!?!) schmetterlingsknöpfchen - my minds eye 

und nun freue ich mich auf eure werke zum challenge-thema °spitze°. wie immer gibt es auch etwas tolles zu gewinnen. schaut doch mal auf dem steckenpferdchen-challenge-blog und bei den anderen dt-mädels vorbei.

lg
Silke

Samstag, 10. September 2011

zitronen ...

"versüßen" uns heute den wunderschönen sommertag!


gekühltes mineralwasser mit dem saft von zitronen

 
es gibt zitronenhähnchen

Rezept für 4 Personen

1 kg Hähnchenfleisch (mit und ohne Knochen) in grobe Stücke schneiden. 800 g Kartoffeln schälen und vierteln. Alles zusammen in eine Auflaufform geben und salzen. Den Saft von 2 Zitronen, 1/2 Tasse Olivenöl und 2 Knoblauchzehen (zerdrückt) miteinander verquirlen, mit viel Oregano und italienischen Kräutern würzen und über dem Fleisch und den Kartoffeln verteilen. Mit Wasser auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist. Bei 250°C ca. 90 Minuten garen.

Guten Appetit!



lg
Silke

Freitag, 9. September 2011

eine lange nase ...

zeigt mir dieser "holzige" kerl ... jedes mal, wenn ich die mappe in die hand nehme. die sammelmappe hat DIN A4 größe und wird durch einen spanngummi als verschluss gehalten:

 






und dazu passend noch ein paar buttons!

lg
Silke

Mittwoch, 7. September 2011

wir sind ...

wieder zu hause ... zwei wochen urlaub/erholung sind vorbei ... aber es war wunderbar!


in den nächsten tagen hier auch wieder mehr ... erst mal müssen die taschen ausgepackt und die wichtigsten dinge erledigt werden!

lg
Silke
-->